Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen


Für die Geschäftsbeziehung zwischen Pauline Cathleen Art und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt Pauline Cathleen Art nicht an. Individuell getroffene Vereinbarungen haben stets Vorrang.

Der Besteller erklärt sich mit den nachfolgenden Regelungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden und gewährleistet, dass er zum Vertragsabschluss über die individuelle Erstellung der auf Pauline Cathleen Art angebotenen Waren berechtigt ist.

Bestellung und Vertragsschluss
Die Nutzung der Online-Angebote und Dienste setzt zwingend voraus, dass der Kunde das 18. Lebensjahr vollendet hat und unbeschränkt geschäftsfähig ist.

Pauline Cathleen Art behält sich in besonderen Ausnahmefällen vor, den Vertragsabschluss mit dem Kunden zu verweigern. Dies gilt insbesondere für Bestellungen über rechtswidrige, moralisch und ethisch verwerfliche Foto- und Bild-Motive sowie in sonstigen Fällen einer rechtsmissbräuchlichen Bestellung. In diesen Fällen wird Pauline Cathleen Art die von dem Kunden bereits getätigten Zahlungen zurückbuchen.

Preise
Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung auf der Webseite angegebenen Preise. Sämtliche Preise, die innerhalb dieses Internet-Angebotes genannt werden, sind Preise in Euro und enthalten die jeweils anwendbaren gesetzlichen Mehrwertsteuer.


Zahlungsbedingungen
Der Kunde kann bei seiner Bestellung die Zahlungsart wählen. Bezahlungen gelten an dem Tag als geleistet, an dem Pauline Cathleen Art über den Betrag verfügen kann. Die Kosten der Zahlung, insbesondere bei Überweisungen aus dem Ausland, trägt der Besteller.


Lieferbedingungen
Die Lieferung erfolgt durch Versendung an die vom Kunden mitgeteilte Lieferadresse.


Haftung
Ansprüche des Bestellers auf Schadensersatz sind ausgeschlossen.